Aktivitäten

Presseartikel MV: Aktive Schule

GROSSBERG. Der Förderverein Aktive Schule Großberg e. V. wurde bei der Jahreshauptversammlung beim Schweinswirt in Niedergebraching mit großer Mehrheit in „Aktive Schulkinder Pentling e. V.“, den Marina Gerhardt vorschlug, umbenannt. Die Umbenennung musste aus formal juristischen Gründen erfolgen. Sie ändert nichts an den Vereinszielen, sondern ist eine Zweckerweiterung zugunsten aller Schulkinder und der Krippen- bzw. Kindergartenkinder der Gemeinde.

Weiterlesen …

„Aktive Schule“ mit vollem Programm

Pressebereicht MZ / 2011

AUSBLICK Der Förderverein sorgt auch dafür, dass in den Ferien etwas geboten ist und bringt sich ins gesellschaftliche Leben der Gemeinde ein.

GROSSBERG. Erwin Skorianz und Anton Lottring bleiben für weitere zwei Jahre Vorsitzende des Vereines Aktive Schule Großberg. Bei der Hauptversammlung beim Schweinswirt in Niedergebraching wurden sie von den Mitgliedern mit jeweils einer Enthaltung bestätigt.

Weiterlesen …

500 Euro für Zweites Leben eingespielt

500 Euro für Zweites Leben eingespielt

Mittelbayerische Zeitung / Januar 2010

Die „Steirischen“ und der Schulvereinhatten Konzert veranstaltet / Verein freut sich über dieUnterstützung

PENTLING. 500 Euro für den Verein Zweites Leben erbrachte das erste Adventskonzert der Pentlinger Steirischen im Bürgersaal des Rathauses. Erwin Skorianz organisierte mit dem Schulverein Aktive Schule Großberg die Benefizveranstaltung, er übergab im Bezirksklinikum Regensburg das Geld an Indrid Dettenhöfer und Margit Adamski.

Weiterlesen …

Schulverein hilft, wo er nur kann

Schulverein hilft, wo er nur kann

Josef Eder/Mittelbayerische Zeitung, September 2010

Vieles, was die Gemeinde nicht finanzieren könnte, oder dürfte, wird durch ehrenamtliches Engagement ermöglicht.

Grossberg. Das Klassenzimmer im Grünen gegenüber des Schulteichs an der Grundschule Großberg ließ der Schulverein "Aktive Schule Großberg" errichten. Es kostete rund 4000 Euro. Es fehlt nur noch die Dachbegrühnung mit schnell wachsendem Hopfen. Pflanzzeit ist in vier Wochen.

Weiterlesen …

Spatenstich für Klassenzimmer im Grünen

(Josef Eder). Lucia Heberlein und Christoph Skorianz machten den ersten Spatenstich für das Klassenzimmer im Grünen (KiG) der Grundschule Großberg. „Nachdem die Schule für 3,9 Millionen Euro von der Kommune generalsaniert wurde, will nun der Verein Aktive Schule die Kinder bei schönem Wetter aus dem Haus holen. Sie sollen während des Unterrichts und bei der Mittagsbetreuung die Natur erleben“, sagte dessen erster Vorsitzender Erwin Skorianz.

Weiterlesen …